Talking Heads Alexander

Der Talking Head

Der Goebel. Vorname Alexander. Schön. Aber was soll dieses “der Goebel”? Na ja, der Goebel lässt sich nicht schubladisieren. Er singt. Mit “Sisyphus” und “Dieser Körper ist der nackte Wahnsinn” toppte er einst sogar die heimischen Charts. Er schauspielt. Etwa als Riff Raff im Kult-Grusical “The Rocky Horror Picture Show”. Er moderiert. Auf Goebel.Radio, dem Online-Podcast für echte Zuhörer (https://goebel.radio). Er entertained. Mit 5-Minuten-Musicals im brandneuen Programm “Das Leben ist kein Musical”. Er tritt auf. So am 5. Juni 2020 im Auto-Kunst-Kino St. Pölten. Am Programm: Die “Best of Trilogy”. Quasi das Beste aus drei abendfüllenden Comedy- und Musik-Shows in einem Aufwasch. Und er spricht. Und das sogar mit uns.

Was sagt uns das? Goebel kann man nicht schubladisieren. Er spielt in seiner eigenen Liga. Wie die heißt? Wie wohl? Der Goebel …

Die Location

Zwei “hingerotzte” Stühle am VAZ Freigelände, dem Schauplatz des Auto-Kunst-Kinos zu St. Pölten. Fallweise untermalt vom Soundtrack des dienstbeflissen “hackelnden” Leinwand-Streichers. Tja, so glamourös kann das Star-Leben sein …

Die Themen

Bischofstetten. Regionalität. “Neue Normalität”. Werte mit Zukunft. Und ein spanischer Wasserhund …

Ein Wort zum Fragensteller: Good News! Die Haxen zucken nicht mehr. Sie waren diesmal aber auch kaum im Bild …

Wir wünschen gute, zuckfreie Unterhaltung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code